Mitgliederbrief 06/2018

Information an alle Mitglieder des Städtepartnerschaftsvereins
- Mitgliederbrief -

Liebe Mitglieder des Städtepartnerschaftsvereins Heidenau,
nun ist schon (sommerlicher) Juni und wir haben bereits manche Vorhaben unserer Planung für dieses Jahr erfolgreich gestaltet – ob Osterausstellung, Dart, Tag am Radweg mit Wanderung, Stadtfest usw.
Heute wollen wir über die nächsten Vorhaben informieren und für tatkräftige Mitwirkung werben.

Am 23. Juni fahren wir zur Sommersonnenwende nach Františkov und Benešov. Auch wenn die Rückmeldungen aus dem Gymnasium noch nicht vorliegen, einige Plätze sind noch frei. Es kann also noch geworben werden.
Das trifft auch auf unsere Fahrt am 14. Juli zum Achatesommer zu.
Der Vorstand weist darauf hin, dass auch von Vereinsmitgliedern eine förmliche Anmeldung für Vereinsfahrten (auf Vordruck des Vereins oder im Heidenauer Journal) erfolgen soll, um für bei-de Seiten (Rechts-) Sicherheit zu haben, z.B. bei Rücktritt von der Teilnahme oder anderen Problemen. Das hängt auch mit der Förderung durch die Euroregion Elbe/Labe zusammen.

Am 10. August treffen wir uns zum Vereinsabend bei der Feuerwehr. Für die Bedienung des Grills wurde Dirk Bienert angefragt – er wird es wohl machen! Für den anderen Teil der „Gastro-nomie“ – Speisen usw. – hat sich Annelie Schreier bereit erklärt. Wer sich beteiligen kann und will, möchte sich bitte mit Anne abstimmen (Tel. 03529 502776), auch, damit es nicht zu viel oder zu wenig wird. Die Getränke organisiert wieder euer Vorsitzender.

Was die Vereinsmeile, das Schwimmen in Benešov, den Aufenthalt der Troisdorfer betrifft – das können wir beim Vereinsabend abstimmen. Nur für den Abschlussabend am 25. August brau-chen wir eine Rückmeldung:

Für die Fahrt nach Polen am 15./16. September gab es noch ein Vorgespräch mit dem Wirt vom „Grünen Ei“. Es wird bestimmt wieder schön, auch dank Werner Guders Vorbereitung. Ei-nige wenige Plätze sind noch frei. Bevor wir in die Öffentlichkeit gehen, sollten sich Vereinsmit-glieder schnell noch anmelden, falls dies noch nicht geschehen ist.

Noch ein Hinweis zum Datenschutz: Die neue Datenschutzgrundverordnung verpflichtet uns zu noch sensiblerem Umgang mit persönlichen Daten. Hiermit wird noch einmal darauf hingewie-sen, dass die übergebene Mitgliederliste nur zum persönlichen vereinsinternen Gebrauch be-stimmt ist und bei Ausscheiden dem Vorstand zurückzugeben ist.

Mit freundlichen Grüßen


Peter Mildner

 

Mitgliederbrief zum Download: